Tabakprodukte

Analyse von Tabak in allen Verarbeitungsstufen
als kontinuierliche Messung in den Produktionsbereichen
Wareneingang
Verarbeitung
Endkontrolle

Ermitteln Sie mit den Diodenarrayspektrometersystemen von Carl Zeiss zuverlässige Analysen-
ergebnisse in Ihrem Produktionsprozess in Echtzeit und stellen Sie diese einem Prozessleitsystem als Regelgröße zur Verfügung
. Je nach Anwendungsfall stehen dabei verschiedene Systeme zur Auswahl.

ARMOR-Messsystem

  • selbstreferenzierendes Prozessmesssystem
  • für den Einsatz innerhalb der Verarbeitungslinie
        (Edelstahl, temperaturstabil, erschütterungsfest)
  • zur berührungslosen Analyse Ihrer Produkte an Bändern
        und Förderern
  • besteht aus der ARMOR-Prozesssonde und der be-
       währten MCS-600 Spektrometerserie von Carl Zeiss Spectroscopy GmbH

Corona extreme

  • selbstreferenzierende Prozessmesssystem der jüngsten
        Generation
  • für den Einsatz innerhalb der Verarbeitungslinie (extrem
        robust, hoher Schutzgrad)
  • bedienerfreundliche, moderne Prozeßsoftware
  • für den Anbau an Mischern und Trocknern

CoronaPlus

  • für den produktionsnahen Einsatz
  • für die Kontrolle von Proben aus dem Prozess
  • komfortable Bedienung (1-Knopf-Bedienung)
  • kurze Messzeiten

Die Kontrolle und Ansteuerung der Messstelle sowie die Ergebnisausgabe erfolgt über die Prozesssoftware  InProcess. Das Softwarepaket bietet auch die Möglichkeit der Kopplung zur SPS und zu Feldbussystemen. Ebenso ist die OPC-Kopplung vorgesehen.

Informieren Sie sich über unsere NIR-Anwendungen beim Tabak!
 

[Home] [Unternehmen] [Prozessanalytik] [Fließanalytik] [Software] [Dienstleistungen] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutzerklärung]